Theater
Auswahl aus über 80 Theaterproduktionen seit 1985
Um Ausschnitte zu sehen, klicken Sie auf die Filmklappe vor dem jeweiligen Titel.
2018 xxxxxXxxxxxX        
  seit 1999     DER MESSIAS von Patrick Barlow
Bernhard
kTL / Theater Erlangen / Neue Schausbühne München
Regie: Gil Mehmert
           
2015          
  seit 2014     BENEFIZ- Jeder rettet einen Afrikaner - von I. Lausund
Eckard
Metropol Theater München
Regie: Ercan Karacayli
2014          
  seit 2007     NEIN HEISST NEIN von Mathias Forster
Linus
Deutschlandweites Projekt Power-Child / kTL
Regie: Sven Grunert
           
2011          
 
      CHRONIK DER ZUKUNFT v. S. Alexijewitsch
verschiedene Männer aus Tschernobyl
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Matthias Eberth
           
2010          
        KONFETTI von Ingrid Lausund
Bernd
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Kostja Moreth
           
2009          
 

seit 2007

BERICHT FÜR EINE AKADEMIE von Franz Kafka
Affe Rotpeter - Ein Ein-Personen-Stück
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Barbara Baumgärtel
           
2008          
  seit 2006     VON MÄUSEN UND MENSCHEN v. J. Steinbeck
Slim / Chef
Theater am Ku'damm Berlin / Neue Schaubühne München
Regie: Gil Mehmert
           
2007          
  seit 2005 AUSGESTIEGEN - HIERGEBLIEBEN v. Willy Russel
Dennis
Theaterlust München
Regie: Thomas Luft
  seit 2005     PIAF von Doro Moll
Conférencier und diverse Männer
Heppel & Ettlich München / Wallgraben Freiburg
Regie: Doro Moll
           
2006          
  seit 2005     BANDSCHEIBENVORFALL von Ingrid Lausund
Kretzky
kTK Landshut / Agontheater München
Regie: Oleg Myrzak
 

seit 2004

KLAMMS KRIEG von Kai Hensel
Klamm
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Marcus Morlinghaus
2005          
        DER ZERBROCHENE KRUG von Kleist / Ahlsen
Gerichtsrat Walter
Kulturmobil Niederbayern
Regie: Kostja Moreth
           
2004          
        AMPHITRYON von Molière
Sosias
Kulturmobil Niederbayern
Regie: Johannes Schmid
        SCAPINS STREICHE von Molière
Geronte
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Sven Grunert
  seit 2003     PROMIDERBLECKN von Peetz / Bauer
Oli Kahn
Bayrischer Rundfunk
Regie: Eva Demmelhuber
           
2003          
  seit 2002     WÖLFE IM PARADIES von Robert Hültner
Erzähler und diverse Männer
Kulturbüro Bruckbauer / Bayerntournée
Regie: Robert Hültner
    DON GIL MIT DEN GRÜNEN HOSEN von Tirso de Molina
Tristan
Kulturmobil Niederbayern
Regie: Johannes Schmid
        KATZLMACHER von R.W. Fassbinder
Erich
Markgrafentheater Erlangen / Neue Schaubühne München
Regie: Winni Victor
        FETTE MÄNNER IM ROCK von Nicky Silver
Howard / Dr. Nestor
Stadttheater Koblenz
Regie: Theo Adebisi
  seit 1994     SPIEL VON LIEBE UND ZUFALL von P.C. de Marivaux
Arrlecchino
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Sven Grunert
           
2002          
 

seit 1996

DER KONTRABASS von Patrick Süskind
Er
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Gil Mehmert
        DAS SAMS - MUSICAL von Paul Maar
Herr Taschenbier
Kulturmobil Niederbayern
Regie: Johannes Schmid
        DER HERR KARL - LESUNG von Helmut Qualtinger
Karl
Literatur-Lounge Landshut
Regie: Matthias Kupfer
        DREI WOCHEN NACH DEM PARADIES von Israel Horovitz
Er
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Sven Grunert
        DIE AFFAIRE RUE DE LOURCINE von Eugène Labiche
Vetter Potard
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Sven Grunert
           
2001          
  seit 2000     VERFÜHRBARKEIT AUF BEIDEN SEITEN von Marivaux
Trivelin
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Sven Grunert
  seit 2000     ENDSPIEL von Samuel Beckett
Nagg
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Jürgen Zielinski
  seit 1998     FETTE MÄNNER IM ROCK von Nicky Silver
Howard / Dr. Nestor
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Jürgen Zielinski
  seit 1997     KUNST von Yasmina Reza
Serge
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Gil Mehmert
           
2000          
  seit 1994     FRANK & STEIN von Ken Campbell
Mr. Frank
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Gil Mehmert
           
1999          
  seit 1998     BLICK ZURÜCK IM ZORN von John Osborne
Bruder
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Sven Grunert
  seit 1997     SUNSHINE von William Mastrosimone
Der Junge
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Jürgen Zielinski
           
1997          
  seit 1995     EIN WINTER UNTERM TISCH von Roland Topor
Dragomir
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Gil Mehmert
  seit 1995     LEDERFRESSE von Helmut Krausser
Er
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Bernhard Karl
           
1995          
  seit 1994     MR. PILKS IRRENHAUS von Ken Campbell
diverse Irre
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Gil Mehmert
  seit 1993     COLUMBUS - ein Projekt
Columbus
kTK Landshut / Sommerfestival Wiltz-Luxemburg
Regie: Sven Grunert
  seit 1993     ZIMMER FREI von Alex Köbeli
Andi
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Gil Mehmert
           
1993          
  seit 1992     MAX von Beath Fäh
Max
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Sven Grunert
  seit 1992     LIEBE JELENA SERGEJEWNA von Ludmila Rasumowskaja
Vitja
kleines Theater Kammerspiele Landshut
Regie: Sven Grunert
           
1992          
        STÄRKER ALS SUPERMANN von Roy Kift
Harry
Kapuzziner-Theater Luxemburg
Regie: Sven Grunert
           
1991          
        LINIE 1 von Volker Ludwig
Kleister, Witwe Martha u.a.
Kampnagelfabrik Hamburg
Regie: Michael Wallner
        ANTIGONE von Sophokles
Wächter
Badische Landesbühne Bruchsal
Regie: Peter Anderson
           
1990          
        ANDORRA von Max Frisch
Soldat / Tischler
Badische Landesbühne Bruchsal
Regie: Peter Anderson
        CASPAR H. von Herbert Friedmann
Caspar Hauser
Badische Landesbühne Bruchsal
Regie: Peter Anderson
        RONJA RÄUBERTOCHTER von Astrid Lindgren
Birk
Badische Landesbühne Bruchsal
Regie: Peter Anderson
           
1989          
        DER LÜGNER von Carlo Goldoni
Arrlecchino
Theater-Akademie Ulm
Regie: Vlad Mugur
        ROSA WINKEL von Martin Sherman
Horst
Theater-Akademie Ulm
Regie: Günter Jeschonneck
           
1988          
        FEIERABEND II von Günter Michelsen
Eduard
Theater-Akademie Ulm
Regie: Peter Schmitt
           
1987          
        PROMETHEUS von Aiyschylos
Prometheus
Theater-Akademie Ulm
Regie: Andreas Gericke
           
1986          
        DAS HOHELIED DER LIEBE aus dem Buch Salomon
Absalom
Theater-Akademie Ulm
Regie: Dr. Harald Schneider
           
1985          
  seit 1984     MAN LEBT NUR EINMAL
Kommissar Mac
Schauspielhaus Bremen
Regie: Torsten Fischer